Dreiseitige Vereinbarungen

Sich aus den Verpflichtungen geschaffen durch das Gesetz Nr. 97-60 vom 24. Januar 1997 sind dreiseitige Vereinbarungen eine Gelegenheit für Manager "re- Besuch" ihrer Immobilie, um Stärken und Schwächen zu beurteilen.

Sie sind auch eine Gelegenheit, damit zu beginnen, ein " Qualitätskonzept " bis " Gewissensprüfung " zu nähern bringt Befüllen des Selbst " Angélique " Fragebogen oder gemeinsames Repository Qualität SYNERPA / FNACPPA / QualiCert oder andere .

Die Unterzeichnung der Vereinbarung , weit davon entfernt, ein Ende ist nur ein Moment im Leben einer Institution .

Es muss jedoch erreicht werden kann, und in Abteilungen wie Signaturen sind Fristen und Anforderungen sind sehr unterschiedlich.

"Horizon Alter " schlägt Ihnen vom ersten Gespräch bis zur Unterzeichnung des Dreigliedrigen Convention begleiten ... und darüber hinaus ( siehe Absatz über die Umsetzung der in der dreiseitigen Vereinbarung durch die "Quality -Ansatz definiert Ziele " )